Herzlich Willkommen Was uns besonders macht

Die Meisterschule für das Holzbildhauerhandwerk vertieft handwerkliche Grundlagen und erweitert diese mit zeitgemäßen bildhauerischen Techniken im Zusammenspiel von Theorie und Praxis. Das künstlerisch und pädagogisch erfahrene Kollegium fördert im kontinuierlichen Austausch mit Kooperationspartnern und Fachleuten, selbständig meisterliches Arbeiten in Gestaltung und Kunsthandwerk.

Wir erarbeiten die Grundlagen einen bildhauerischen Betrieb zu leiten, entwickeln gemeinsam Konzepte für Projekte und Ausschreibungen und fördern die Entwicklung der eigenen künstlerischen Position. Regelmäßig stattfindenden Exkursionen, Ausstellungsbesuche und Studienfahrten erweitern das Fachwissen der Studierenden.

Ihre Arbeiten werden im Rahmen von Wettbewerben, Projektarbeiten und Messebeteiligungen präsentiert. Kompetenz im Umgang mit der Öffentlichkeit – eine wichtige Voraussetzung, um sich erfolgreich am Markt zu positionieren.

https://www.ms-bildhauer-muenchen.de/wp-content/uploads/sites/5/2018/12/icon-vielseitig.png
Vielseitig
https://www.ms-bildhauer-muenchen.de/wp-content/uploads/sites/5/2018/12/icon-mittendrin.png
mittendrin
https://www.ms-bildhauer-muenchen.de/wp-content/uploads/sites/5/2018/12/icon-kreativ.png
kreativ

Aktuelles Termine und Veranstaltungen

Hier finden Sie Informationen zu schulinternen und schulübergreifenden Terminen und Veranstaltungen unseres Berufsschulzentrums.

Die Stelen, im Rahmen der schulinternen Wettbewerbe entstanden, werden im April im Innenhof des Münchner Künstlerhauses am Lenbachplatz ausgestellt! Eröffnung: […]

Ab 04/05. Mai präsentieren wir die Stelenpaare, die im Rahmen der schulinternen Wettbewerbe entstanden sind, dann fest installiert, im Rahmen […]

Wege zum Design Besuchen Sie unsere lebende Werkstätte der kunsthandwerklichen Schulen HOLZSTEINGOLD auf der Internationalen Handwerksmesse München. Wann: 13.03 – […]

Wir laden ein zur Ausstellung der Wettbewerbsarbeiten HOLZSTEINGOLD 2018. Fr. 14.12. – Do. 20.12.2018 Täglich ausser Sonntag 10 – 18 […]